Die voranschreitende Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft führt zu maßgeblichen Veränderungen. Themen wie Telemedizin, -pflege oder auch -rehabilitation sowie der vermehrte Einsatz technischer Assistenzsysteme im häuslichen Umfeld (sogenannte Ambient Assistend Living Technologien/Konzepte) verändern die Unternehmensprozesse und die Versorgungsmodelle.

Auch im Rahmen der Entwicklung von Produkten und Produktionsverfahren in den Life Sciences eröffnen sich neue Möglichkeiten wie beispielsweise beim Hochdurchsatzscreening nach neuen pharmazeutischen Wirkstoffkandidaten.

Insbesondere für die kleinen und mittleren Unternehmen in Niedersachsen ergeben sich durch die Digitalisierung neue Chancen und Herausforderungen – sei es der Changeprozess innerhalb des Unternehmens oder auch veränderte Kommunikationswege mit dem Kunden/Klienten.

Die Digitalagentur begleitet kleine und mittlere Unternehmen auf diesem Weg.

Themenschwerpunkte im Bereich „Digitale Gesundheit“

  • Digitale Gesundheitsanwendungen
  • Digitalisierung der Pflege
  • BigData und KI und der Gesundheitsversorgung
  • Überblick über relevante Förderinstrumente
Mitarbeiterfoto Ann Kathrin Kempter, Themenmanagerin Digitale Gesundheitswirtschaft

Ann-Kathrin Kempter
Themenmanagerin Digitale Gesundheitswirtschaft

0173 687 43 76

News aus dem Bereich Digitale Gesundheitswirtschaft

Events

Keine anstehenden Events