Hi-X-DigiHub Hildesheim

Der Hi-X-DigiHub ist ein physisch und virtuell erfahrbarer Inkubator für die Digitalisierung wichtiger Gesellschaftsbereiche in der Region Hildesheim. Mit Hilfe des Hubs sollen Impulse für die Digitalisierung gerade dort gesetzt werden, wo bislang noch weniger digital gearbeitet wird und Nachholbedarf besteht. Die im Hi-X-DigiHub konzipierten Formate, Methoden und Softwarelösungen sollen so aufbereitet werden, dass die Ergebnisse in andere Regionen mit ähnlicher Struktur in Niedersachsen (kleine Großstadt, ländlich geprägtes Umland) übernommen werden können. Der Hi-X-DigiHub selbst versteht sich dabei als Vorreiter und Coach für digitale Trends und als „Ermöglicher“ für das breite Ausschöpfen digitaler Potenziale und einer digitalen Rendite. Der Hi-X-DigiHub bedient sich dabei des Ansatzes der Cross(X)-Innovation, angefangen von den Zielgruppen (ZX), über die Methoden (MX) bis hin zu den konkreten Formaten (FX).

Themenschwerpunkte:
  • Cross (X) Innovation
  • Entwicklung von Formaten, Methoden und Software
  • Inkubator
  • Digitalisierungslabor

Daten und Zahlen:

Logo des Digital Hub Hi-X-DigiHub in Hildesheim

Adresse:
Speicherstraße 9
31134 Hildesheim

Ansprechpartner:
Frank Wuttke
E-Mail: wuttke@compra.de

Konsortialführer:
COMPRA GmbH

weitere Konsortialpartner:
Universität Hildesheim, X4B GmbH, Digital City GmbH, Unternehmerverein Hildesheim e.V., Stiftung NiedersachsenMetall

Startzeitpunkt:
bereits am 1.7.2021 angelaufen

Fördersumme:
190.000 Euro

Datum der Bescheidübergabe:
26.3.2021