Lebendiger Cobot-Showroom in Hage

Viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) beschäftigen sich mit der Frage, wie sie Digitalisierung und Automatisierung in ihrer Produktion stärker voranbringen können. Deutlich hilfreicher als abstrakte Vorträge oder allgemeine Informationen sind dabei jedoch erlebbare Anwendungsbeispiele – am besten bei KMU vor Ort. In diesem Sinne entsteht ein „lebendiger Showroom“, bei dem eine Kombination aus AMR (Autonomer Mobiler Roboter) und einem Cobot (Kollaborierender Roboter) in die Einzel- und Kleinserienfertigung eines mittelständigen Handwerksbetriebs integriert wird. Dieser wird von der Firma cwTec in Hage betrieben und in Kooperation mit dem Digital Hub Ostfriesland und der Wachstumsregion Ems-Achse e. V. Interessierten zugänglich gemacht.

Alle interessierten Gruppen (Berufsbildende Schulen, Hochschulen, Branchencluster, Kammern usw.) können umfangreiche Einblicke in die laufende Produktion sowie Vor- und Nachteile des Einsatzes kollaborierender Roboter bekommen. Die authentische Unternehmenssicht eines handwerklichen Mittelständers verspricht eine Signalwirkung für weitere Betriebe. Die Automatisierung und Digitalisierung der Anlagen ermöglicht, den Mitarbeitenden leistungsfähiger zu agieren und gleichzeitig bei der Arbeit entlastet zu werden.

Themen wie Digitalisierung, Vernetzung, KI und Cloud Technologien spielen eine wichtige Rolle, um den Autonomisierungsgrad in der Fertigung zu steigern. Sie sind aber oftmals nicht greifbar. Daher braucht es Lösungen, die den direkten Erfahrungsaustausch der Unternehmen fördern. Somit können Innovationskraft, Wirtschaftlichkeit und Anschlussfähigkeit der KMU erhöht werden. Der „lebendige Showroom“ kann diese Hürden nehmen und macht Digitalisierung erlebbar und greifbar. Er zeigt in einem realen Anwendungsfall, was möglich ist.

Themenschwerpunkt: Nutzung von Cobot und AMR in realer Fertigung

Daten und Zahlen:

Adresse:
Stettinerstraße 1-13
26524 Hage

Ansprechpartner:
Christoph Wenk
E-Mail: wenk@cwtec.de
Telefon: 04931 – 918 331 7

Konsortialführer:
cw Tec GmbH

weitere Konsortialpartner:
Digital Hub Ostfriesland, Ems-Achse e.V.

Startzeitpunkt:
November 2021

Fördersumme:
178.650 Euro

Datum der Bescheidübergabe:
25.3.2021