Mobil, automatisiert und transparent

Die A&T Manufacturing GmbH (ATM) produziert für führende Unternehmen der Luftfahrtbranche komplexe Struktur- und Interieurbauteile. Seit 2016 arbeitet das Unternehmen mit Hilfe der IT-Plattform „MOVE“ an der digitalen Transformation. Dabei werden von der Materialplanung/-beschaffung über die Auftragsabwicklung, Produktion, QS bis hin zur Logistik alle Prozesse berücksichtigt. Kernaspekte der Transformation sind dabei:

  • Mobilität: Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen sind mit mobilen Endgeräten und der MOVE-App ausgestattet und erfassen direkt am Arbeitsplatz die Prozessdaten.
  • Prozessführung: Alle für die Ausführung einer Tätigkeit benötigten Informationen stehen über Webterminals optimal aufbereitet zur Verfügung. Die MA werden so mit geeigneten Medientypen wie Fotos und Videos papierlos durch die Prozesse geführt.
  • Automatisierung: Maschinendaten werden automatisch erfasst, analysiert und melden Produktionsvorgänge zurück. Die aktuelle Anlageneffektivität wird über Dashboards in Echtzeit angezeigt.
  • Transparenz: Alle Daten sind miteinander vernetzt und stehen für Analysen und einer optimalen Prozesssteuerung zur Verfügung.

Mithilfe der Digitalisierung konnten bis heute Bestandsabweichungen und Durchlaufzeiten minimiert werden. Die Gesamtproduktivität konnte deutlich gesteigert werden. Zukünftig sollen dezentrale Softwareagenten und KI-gestützte Lokalisierungsverfahren zum Einsatz kommen. Zielsetzung: Die Bauteile steuern sich selbst durch die Produktion, wodurch die Flexibilität nochmals erhöht werden soll.

Hier gelangen Sie zur Unternehmenswebsite.