Alle Möglichkeiten der modernen Hausautomation an einem Ort: Im Smart Huus sind ist die Haustechnik gewerke- und raumübergreifend miteinander vernetzt. Konzipiert als Inspirationsplattform zeigt das Objekt beispielhaft die Potenziale innovativer Smart-Home-Technologie auf Basis des weltweit führenden Kommunikationsstandards KNX.

Mit seinen über 100 Mitarbeitern verfolgt Folker Natelberg, Geschäftsführer der Natelberg Gebäudetechnik GmbH, eine klare Smart-Home-Strategie. So zielt das „GET-Konzept“ für die „Ganzheitliche Energetische Gebäudetechnik“ darauf ab, die gesamte Haustechnik nachhaltiger und effizienter zu gestalten. Hierfür werden Bereiche wie Klima, Energie und Entertainment vernetzt. Im Vorfeld programmierten Regelungskaskaden lassen sich dabei als Anwendungsszenarien per Tastschalter, Bedienpanel, Tablet oder Smartphone intuitiv aktivieren.