Was bedeutet es, wenn von dem Smart Speaker bis zur Zahnbürste immer mehr Geräte des täglichen Lebens vernetzt sind? Wie sieht ein sicheres Passwort aus? Wer hilft bei Cybermobbing? An wen kann ich mich wenden, wenn mir durch Internetbetrug finanzieller Schaden entstanden ist?

Um die Menschen in Niedersachsen für Fragen wie diese zu sensibilisieren, startet das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport eine Veranstaltungsreihe im Kontext der Informationssicherheit. Im Rahmen von Live-Hacking-Vorführungen wird interaktiv und anschaulich vor Ort gezeigt, welche Risiken bestehen und es werden wichtige Tipps gegeben, welche Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen jeder präventiv treffen kann, um Angriffe abzuwehren und seine Daten zu schützen. Die Veranstaltungsreihe steht im Kontext des Europäischen Monats der Cybersicherheit (ECSM). Im Rahmen der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, mit anwesenden Experten von Polizei, Verfassungsschutz, Deutschland sicher im Netz e.V., Verbraucherschutz, Weißer Ring, klicksafe.eu und dem Kinderschutzbereich ins Gespräch zu kommen.

Mit der öffentlichen Auftaktveranstaltung unter dem Motto „Die Hacker kommen!“ gibt Minister Boris Pistorius am 12.9.2019 ab 19 Uhr im Alten Rathaus in Hannover den Startschuss für die Tour. Im Oktober geht es in Göttingen, Oldenburg, Lüneburg, Osnabrück und Braunschweig weiter. Die weiteren Veranstaltungen beginnen jeweils um 18 Uhr.

Eine Anmeldung für die Auftaktveranstaltung am 12.9.2019 in Hannover ist hier möglich. Für die weiteren Termine ist keine vorherige Anmeldung notwendig.

(Quelle: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport / Bild: TheDigitalArtist/pixabay)

Termine der Städtetour zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit

Stadt Datum Ort
Hannover 12.09.2019 Altes Rathaus
Göttingen 08.10.2019 Lokhalle
Oldenburg 16.10.2019 Weser-Ems-Halle
Lüneburg 17.10.2019 Leuphana Zentralgebäude
Osnabrück 24.10.2019 Osnabrückhalle
Braunschweig 28.10.2019 Stadthalle Braunschweig