Sie können digital? Dann bewerben Sie sich!

Eine Vielzahl unterschiedlicher Initiativen trägt tagtäglich zum Gelingen der Digitalisierung in Niedersachsen bei. Damit dieses außerordentliche Engagement der Akteure stärker in den Fokus gerückt wird, hat das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung im Jahr 2019 die Auszeichnung „Digitale Orte Niedersachsen“ ins Leben gerufen.

Mit der Auszeichnung als Digitaler Ort Niedersachsen werden Initiativen, Projekte und Einrichtungen geehrt, die sich mit ihrem Engagement im Kontext der Digitalisierung besonders verdient machen und den digitalen Wandel in Niedersachsen aktiv mitgestalten.

Genau das ist es, was Sie tagtäglich leisten? Dann bewerben Sie sich jetzt als Digitaler Ort Niedersachsen.

Füllen Sie einfach das nachfolgende Bewerbungsformular aus und senden Sie es an digitaleorte@nds.de.

Häufige Fragen

Bewerben können sich Schulen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Start-ups, kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie Industriebetriebe, Handwerksbetriebe, caritative Einrichtungen und andere Institutionen.

Die Bewerbungsunterlagen werden zu den genannten Stichtagen von der Digitalagentur Niedersachsen im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung aufbereitet, können jedoch fortlaufend eingereicht werden. Der nächste Stichtag ist der 15.08.2021.

  • Ihre Initiative/Ihr Projekt kommt aus Niedersachsen.
  • Sie erklären sich mit Ihrer Teilnahme am Projekt bereit, andere Menschen und Institutionen über Ihren Weg der fortschreitenden Digitalisierung zu informieren.
  • Sie bewerben sich mit einer Initiative/einem Projekt, das zuvor noch nicht für diese Auszeichnung eingereicht wurde. Bereits eingereichte Initiativen/Projekte können nicht erneut teilnehmen.

Die Gewinner werden durch eine Jury der Digitalagentur Niedersachsen und des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung ausgewählt. Vorsitzender der Jury ist der Digitalstaatsekretär Stefan Muhle.

Die ausgezeichneten „Digitalen Orte Niedersachsen“ werden öffentlichkeitswirksam mit ihrem Logo auf der Webseite der Digitalagentur Niedersachsen dargestellt. Jeder ausgezeichnete Ort erhält darüber hinaus ein Logo, eine Urkunde sowie eine Plakette. Ausgewählten Initiativen/Projekten wird die Auszeichnung persönlich vom Staatssekretär für Digitalisierung oder vom Minister im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung übergeben. Diese ausgewählten Digitalen Orte erhalten zudem einen eigenen Beitrag auf der Webseite sowie die Chance auf die Nominierung zum „Digitalen Ort des Jahres“, der im Rahmen der Digitalkonferenz TECHTIDE des Landes Niedersachsen von den Besucherinnen und Besuchern gewählt wird.

Bei den „Digitalen Orten Niedersachsen“ handelt es sich um eine fortlaufende Auszeichnung. Solange Sie keine Absage erhalten haben, findet Ihre Bewerbung weiterhin Berücksichtigung.

Bei Fragen steht Ihnen zur Verfügung:
Nele Bracht
digitaleorte@nds.de
Tel.: (0511) 760 726-50

Digitalagentur Niedersachsen
c/o Innovationszentrum Niedersachsen GmbH
Schillerstraße 32
30159 Hannover

Das sind die Digitalen Orte Niedersachsen