In alle Bereiche zieht immer stärker die Digitalisierung ein. Und so ist es auch das Ziel von Markus Bönig, dem geschäftsführenden Gesellschafter der vitabook GmbH im niedersächsischen Jesteburg, den Gesundheitssektor weiter zu digitalisieren.

Wieso ist das Faxgerät eine tolle Erfindung? Wie kann das Pflegepersonal digitaler arbeiten? Kann durch digitaleres Arbeiten die Pflege verbessert werden? Und wie kommen auch meine Großeltern zu ihrer persönlichen, digitalen Patientenakte?

Über all diese Punkte hat Christian Wagener, Themenmanager Digitale Produktion/Industrie 4.0 der Digitalagentur Niedersachsen, mit Herrn Bönig gesprochen. Die vitabook GmbH möchte mit ihrer digitalen Lösung die Kommunikation zwischen Pflegepersonal und beispielsweise Ärztinnen und Ärzten verbessern – und das in einem stark reglementierten Umfeld und unter Einbeziehung der Patientinnen und Patienten.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle zudem an unsere Kolleginnen und Kollegen von der BioRegioN, die uns bei diesem Podcast unterstützt haben!

(Bild: tianya1223/pixabay)